Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nachhaltige Schmierstoffe und Bioschmierstoffe

17.April @ 9:00 - 16:30 CEST

Nachhaltige Schmierstoffe und Bioschmierstoffe

Beginn:
17.04.2024 – 09:00 Uhr
Ende:
17.04.2024 – 16:30 Uhr
Dauer:
1,0 Day
Flex: Ostfildern or Online
Veranstaltungsnr:
35855.00.004
Leitung
BASF SE

Alle Referent:innen

Presence or Online
EUR 610,00
(VAT-free)
Member Price

EUR 549,00
(VAT-free)

Die moderne Welt ist ohne Schmierstoffe nicht vorstellbar. Diese sollten aber nicht nur exzellente technische Eigenschaften aufweisen, sondern auch umweltverträglich sein. Unter Bioschmierstoffen versteht man in der Regel Schmierstoffe, die überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und biologisch schnell abbaubar sind. Nachwachsende Rohstoffe sind pflanzliche bzw. tierische Öle oder Fette. Bioschmierstoffe kommen heute in der Regel in umweltsensiblen Bereichen zum Einsatz, z.B. in der Bauwirtschaft oder der Forstwirtschaft. Zunehmend werden sie aber auch in Bereichen nachgefragt, in denen die biologische Abbauarbeit von untergeordneter Bedeutung ist. Der Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen ermöglicht es außerdem, den CO²-Fußabdruck von Schmierstoffen zu reduzieren und so zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beizutragen.

Ziel der Weiterbildung

In diesem Seminar wird zunächst erläutert, was unter Bioschmierstoffen zu verstehen ist. Anschließend soll gezeigt werden, wie Bioschmierstoffe mit welchen Komponenten formuliert und nach Umweltzeichen zertifiziert werden können.
Abschließend wird ein Ansatz vorgestellt, der eine Reduzierung des CO²-Fußabdrucks ermöglicht.

HINWEIS
Dieses Seminar ist Bestandteil des Zertifikatslehrgangs „Tribologie Experte (TAE)“ www.tae.de/60160 und kann auch einzeln gebucht werden.

Veranstaltungsort

TAE – Technische Akademie Esslingen e.V.
An d. Akademie 5
Ostfildern, Deutschland
Google Karte anzeigen